Willkommen auf unserer Webseite, hier erfahren Sie mehr über die Ziele der Stiftung Bücher-Dieckmeyer, die Preisträger der vergangenen Jahre sowie aktuelle Meldungen aus der Vorstandsarbeit.

Ziele der Stiftung:

Die Stiftung Bücher-Dieckmeyer fördert die Pflege der Kirchenmusik in Bayern. Sie sieht die Kirchenmusik mit ihrem eigenständigen Verkündigungsauftrag als ein wichtiges Fundament des kirchlichen und kulturellen Lebens und möchte sie deshalb mehr in den Fokus der Öffentlichkeit tragen. Die Kirchenmusik ist die berührendste Form der Verkündigung, sie kann Freude, Trost und Halt im Glauben und im Leben geben, ihre Vermittlung ist eine wichtige Bildungsaufgabe. So wird der Stiftungszweck insbesondere verwirklicht durch die Verleihung von Preisen an verdiente Kirchenmusiker und –musikerinnen und Ensembles und durch die Förderung des kirchenmusikalischen Nachwuchses in Form von kreativer vielfältiger Jugendarbeit. Wenn die Musik in der Kirche klingt, entsteht Gemeinschaft, und das tut not in unserer Zeit!

Vorstand der Stiftung:

  • Präsidentin - Dr. Sissy Thammer
  • Stifterin Ingrid-Maria Bücher
  • Dr. Berndt Jäger
  • Klaus Wirth
  • Jürgen Konzack
  • Claudia Willerding

Aktuelles


Der Preis des Jahres 2023 wurde am 23.4.2023 in der Kirche St. Stephan in München an Johanna Soller verliehen Dirigentin, Cembalistin, Organistin und ab Herbst 2023 künstlerische Leiterin des Münchener Bach-Chores.

Wir teilen gerne mit, dass Frau Dr. Sissy Thammer, Intendantin des Festivals junger Künstler Bayreuth, zum 1. Mai 2023 das Präsidentenamt von Herrn Dr. Berndt Jäger übernommen hat. Wir sind alle gespannt auf neue Impulse von ihr und freuen uns sehr eine harmonische und kreative Zusammenarbeit.