Willkommen auf unserer Webseite, hier erfahren Sie mehr über die Ziele der Stiftung Bücher-Dieckmeyer, die Preisträger der vergangenen Jahre sowie aktuelle Meldungen aus der Vorstandsarbeit.

Ziele der Stiftung:

Die Stiftung Bücher-Dieckmeyer fördert die Pflege der Kirchenmusik in Bayern. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Verleihung von Preisen, Zuschüssen zu Sachkosten, Förderung von besonders anspruchsvollen Interpretationen der Kirchenmusik in Bayern in Konzerten, auf Tonträgern oder in den Medien.

Im Jahr 2019 konnte die Stiftung ihr 25jähriges Bestehen feiern mit einem feierlichen Festakt im Churfürstensaal des Klosters Fürstenfeld mit Grußworten von Erich Raff (OB der Stadt Fürstenfeldbruck), Dr. Thomas Goppel ( Präsident des Bayerischen Musikrats), Christoph E. Seitz (stellvertretender Landeskirchenmusikdirektor), Kardinal Reinhard Marx, dem EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm und einer Festansprache von Dr. Sissy Thammer, Intendantin des Festivals Junge Künstler Bayreuth.

Vorstand der Stiftung:

  • Präsident - Dr. Berndt Jäger
  • Stifterin Ingrid-Maria Bücher
  • Klaus Wirth
  • Claudia Willerding
  • Berthold Goerdeler
  • Jürgen Konzack

Aktuelles


Der Hauptpreis des Jahres 2020 geht an KMD Jürgen Wisgalla

Konzert und Festakt:

voraussichtlich Ende 2020/Anfang 2021, Evangelische Christuskirche, Bad Füssing



Der Jugendförderpreis des Jahres 2020 geht an
Ulrike Schelter-Baudach


Konzert und Festakt:

voraussichtlich 24. Oktober 2020, Stadtkirche St. Veit, Wunsiedel